Steuergeräte

Regelgerät FAR-S-1
  • Anschluss: 230 V/ 50 Hz bzw. 60 Hz
  • zur Ansteuerung von Linear- und Wendelförderern
  • arbeitet nach dem Phasenanschnittprinzip
  • inkl. Füllstandssteuerung (Stauabschaltung)
Regelgerät FARR-S-1
  • Anschluss: 230 V/ 50 Hz bzw. 60 Hz
  • zur Ansteuerung von Linear- und Wendelförderern
  • arbeitet nach dem Phasenanschnittprinzip
  • Kombination von FAR-1 und FAR-S-1
  • inkl. Füllstandsteuerung (Stauabschaltung)
Regelgerät FUR-S-1
  • Anschluss: 230 V/ 50 Hz bzw. 60 Hz
  • zur Ansteuerung von Linear- und Wendelförderern
  • speziell für Schwingförderer konzipierter Frequenzumrichter
  • inkl. Füllstandsteuerung (Stauabschaltung)
Drehzahlsteuerung DN21
  • Anschluss: 100...240 V, 50 bzw. 60 Hz
  • zur stufenlosen Drehzahleinstellung von 24 Volt-Gleichstrommotoren
  • Einstellung der Bandgeschwindigkeit bei Förderbändern

Bunkersteuerung BS5

  • Anschluss: 230 V +6% / -10 %, 50/60 Hz
  • für den Anschluss eines Drehstrommotors
  • mikroprozessorgesteuert
  • mit Füllstandsteuerung (Stauschaltung)
  • Eingang für Thermokontakt
  • Funktion „Sensor Time-out“

Blasluftmodul BL1

  • Erweiterung Freigabesignal Regelgerät für parallele Ansteuerung eines Blasluftventils oder Betrieb des Blasluftventils durch ein integriertes Netzteil
  • schnelle und kostengünstige Verknüpfung ohne aufwendige zusätzliche externe Verdrahtung
Impulsverzögerung BZ1 und BZ2
  • BZ1: 2 Sensoren steuern nach einer einstellbaren Verzögerungszeit einen Relaisausgang mit einem Impuls von 0,1 bis 10 Sekunden an.
  • BZ2: 4 Sensoren steuern nach einer einstellbaren Verzögerungszeit einen Relaisausgang mit einem Impuls von 0,1 bis 10 Sekunden an.