Ausbildung

Wir bieten Ihnen für das Jahr 2016 Ausbildungsplätze als:

1. Industriemechaniker/in

Tätigkeitsbeschreibung: 

Der Beruf des Industriemechanikers zählt zu den vielfältigsten Berufen überhaupt.
Industriemechaniker/innen sorgen dafür, dass Maschinen und Fertigungsanlagen betriebsbereit sind. Sie stellen Geräte-, Maschinenbauteile und –gruppen her und montieren diese zu Maschinen und technischen Systemen. Anschließend richten sie diese ein, nehmen sie in Betrieb und prüfen ihre Funktionen. 
Zu ihren Aufgaben gehört zudem die Wartung und Instandhaltung der Anlagen. 
Sie ermitteln Störungsursachen, bestellen passende Ersatzteile oder fertigen diese selbst an und führen Reparaturen aus. 
 
Ausbildungsdauer:   
3,5 Jahre
          
Wir setzen voraus: 
  • Handwerkliches Geschick
  • technisches Interesse 
  • gute Kenntnisse in Mathematik, Physik und Technik
  • Verantwortungsbewusstsein Sorgfalt und Genauigkeit.
  • mindestens guter Hauptschulabschluss

2. Mechatroniker/in

Tätigkeitsbeschreibung:
Der Beruf des Mechatronikers zählt zu den vielfältigsten Berufen überhaupt.
Mechatroniker/innen bauen aus mechanischen, elektrischen und elektronischen  Bestandteilen komplexe mechatronische Systeme, z. B. Handlingsysteme für die industrielle Produktion. Sie stellen die einzelnen Komponenten her und montieren sie  zu Systemen und Anlagen. Die fertigen Anlagen nehmen sie in Betrieb, programmieren  sie oder installieren zugehörige Software. Dabei richten sie sich nach Schaltplänen und Konstruktionszeichnungen und prüfen die Anlagen sorgfältig, bevor diese an die Kunden übergeben werden. 

Ausbildungsdauer: 
3,5 Jahre

Wir setzen voraus: 

  • Interesse an Informatik und Technik
  • gute Kenntnisse in Mathematik, Physik und Technik
  • hohes Maß an Lernbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein Sorgfalt und Genauigkeit
  • Realschulabschluss

3. Kaufmännische Ausbildung

Für eine kaufmännische Ausbildung können wir Ihnen momentan leider keine Ausbildungsplätze anbieten.